Bitte wählen Sie:

Universitätsklinikum Essen
Direkteinstieg:

Schnelleinstieg über:

Stichwortsuche

Für Ärzte

Sarkome

Eine randomisierte Phase-II-Studie mit Durvalumab und Tremelimumab im Vergleich zu Doxorubicin bei Patienten mit fortgeschrittenem oder metastasiertem Weichteilsarkom.

 

Kontakt:

Prof. Dr. med. Sebastian Bauer       0201 723 2014
Julia Haas/Svenja Kroll - Studienkoordination     0201 723 84139

Eine multizentrische, unverblindete Phase-1-Studie zur Untersuchung der Sicherheit, Verträglichkeit, Wirksamkeit und Pharmakokinetik von DCC-2618 bei Patienten mit fortgeschrittenem malignen Erkrankungen.

 

Kontakt:

Prof. Dr. med. Sebastian Bauer   0201 723 2014
Julia Haas/Svenja Kroll- Studienkoordination   0201 723 84139

Hemmung zyklinabhängiger Kinase 4/6 in lokal fortgeschrittenen/metastasierenden Chordomen

 

Chordome lokal fortgeschritten bzw. metastasiert, CDK4/6 aktiviert

 

Kontakt:

Dr. med. Rainer Hamacher   0201 723 85036
Gabriele Linden   0201 723 85756

Ponatinib bei Patienten mit metastasiertem und/oder irresektablen gastrointestinalen Stromatumor (GIST) nach Versagen oder Unverträglichkeit einer vorhergehenden Therapie mit Imatinib (POETIG Studie).

 

Ponatinib 30mg täglich, oral

 

Kontakt:

Prof. Dr. med. Sebastian Bauer   0201 723 2014
Gabriele Linden - Studienkoordination   0201 723 85756

Drei oder fünf Jahre Zusatzbehandlung mit Imatinib nach Operation eines gastrointestinalen Stromatumors (GIST) bei Patienten mit hohem Rückfallrisiko: Eine randomisierte Phase III Studie der Scandinavian Sarcoma Group (SSG)

Imatinib darf bei Studieneinschluss nicht abgesetzt worden sein.

Arm A  Behandlung mit Imatinib (tägliche Einnahme) für die Dauer von 2 Jahren

Arm B  Beobachtung

 

Kontakt:

Prof. Dr. med. Sebastian Bauer   0201 723 2014
Gabriele Linden - Studienkoordination   0201 723 85756