Bitte wählen Sie:

Universitätsklinikum Essen
Direkteinstieg:

Kostenlose Hotline

+49 (0) 201 - 723 - 2000 Zum Kontaktformular

Schnelleinstieg über:

Stichwortsuche

, virtuell - ZOOM Informationen werden noch bekannt gegeben

Neues von den Amerikanischen Krebskongressen - Update virtuell 2021

Sehr verehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege,

wir befinden uns im zweiten Jahr der globalen Krise, die durch die SARS-CoV-2 Pandemie ausgelöst wurde. Das Virus bestimmt die öffentliche Wahrnehmung und auch das Handeln der politisch Verantwortlichen in einem Maße, als gäbe es keine anderen Probleme oder Erkrankungen, die unsere Gesellschaften bedrohen. Umso wichtiger ist es, dass wir als klinisch tätige Onkologinnen und Onkologen die sich uns anvertrauenden Patienten bestmöglich versorgen, und dass die Dynamik, mit der in den vergangenen 10 Jahren Innovation zum Nutzen der von Krebs Betroffenen in die klinische Anwendung gebracht werden konnte, nicht abbricht.

Im vergangenen Jahr konnten wir gemeinsam mit Ihnen unsere traditionelle Fortbildungsveranstaltung in der sensationellen Kulisse des Autokinos bei hochsommerlichen Temperaturen begehen und damit einen einzigartigen Akzent setzen. In diesem Jahr werden die Kriterien, nach denen in guter Absicht Versammlungseinschränkungen ausgesprochen werden, und die Zeiträume, für welche diese ihre Gültigkeit bewahren, in einer immer kürzeren und unvorhersehbaren Taktung angepasst. Vor dem Hintergrund des im europäischen und internationalen Vergleich aus meiner Sicht günstigen Verlaufs der Pandemie in Deutschland und der erwartungsgemäß immer mehr Fahrt aufnehmenden, nationalen Impfkampagne mag man sich fragen, weshalb die öffentliche Kommunikation in Deutschland so negativ ist.

In jedem Fall ist die Situation so volatil, dass wir uns entscheiden mussten, in diesem Jahr mit Ihnen die (virtuell) in Chicago präsentierten, neuesten Entwicklungen der klinischen Onkologie in einem virtuellen Format zu diskutieren. Aufgrund des virtuellen Formats haben wir unsere Referentinnen und Referenten gebeten, sich auf die absoluten Highlights mit unmittelbarer Relevanz für die Betreuung unserer Patienten zu fokussieren. Ich bin zuversichtlich, dass wir damit auf Ihr Interesse treffen und hoffentlich auch ein wenig Gelegenheit zur virtuellen Diskussion haben werden.

Link zur Anmeldung und Registrierung, gerne mit Ihrer EFN:

uni-due.zoom.us/meeting/register/u5cqd-6opj8qGtT2prL0j-nte0tmQBWPUK6_

Meeting-ID: 637 0708 4000

Für organisatorische Rückfragen steht Ihnen ansonsten Frau PD Dr. Anja Welt anja.welt@uk-essen.de gern zur Verfügung.

Lassen Sie uns alle optimistisch sein, dass im Jahr 2022 der von uns allen so geschätzte, direkte kollegiale Austausch während und um unsere „Traditionsveranstaltung“ wieder möglich ist.

 

 

 

 

 

Herzliche Grüße

 

Ihr Prof. Dr. Martin Schuler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Downloads

Zurück zur Übersicht Zurück zur Übersicht